Kindertagesstätte in Memmingen

Architect
heilergeiger architekten und stadtplaner
Landscape Architect
Latz und Partner
Structural Engineer
IHW
Building Physics
Güttinger Ingenieure
Climate Technology (Heating / Air Conditioning / Ventilation)
Güttinger Ingenieure
ifes Institut
Waterkotte
Airflow
Fire Safety
Anwander
Lighting
Generation Licht
Lenneper Leuchten
Lenneper Leuchten
Acoustics
BL-Consult Piening
Knauf
Facade
Weber
Rodeca
Roof
Ballmann
Kebu
Windows
Glas Arnold
Velux
Glas Trösch
Doors and Gates
Wicona
Circulation Areas
Axitec
Bathroom and Plumbing
Geberit
Varicor
Villeroy und Boch
Franke
Floor Coverings
Linoleum Forbo
Sportboden Held
© Nicolas Felder
© Nicolas Felder
© Nicolas Felder
© Nicolas Felder
© Nicolas Felder
© Nicolas Felder
© Nicolas Felder
© Nicolas Felder
© heilergeiger architekten und stadtplaner
Dass auf ihrem Villengrundstück am Rande eines Gewerbegebiets eine Kindertagesstätte entstehen sollte, hatte die Memminger Unternehmerin Karoline Goldhofer in ihrem Testament verfügt. Was aus ihrem Wunsch geworden ist, hätte sie sich vermutlich nicht träumen lassen: Statt das für die neue Nutzung deutlich zu kleine Bestandsgebäude abzureißen, entfernten die Architekten Jörg Heiler und Peter Geiger lediglich einige Verbindungstrakte und das flache Walmdach. Die drei wesentlichen Bestandteile der Villa – Wohnhaus, Garage und Schwimmbad – bilden nun die Nutzungskerne für ein fast doppelt so großes Gebäude mit Flachdach und transluzenter Polycarbonathülle.