© Marcus Ebener
© Marcus Ebener
© Marcus Ebener
© Marcus Ebener
© Marcus Ebener
© Marcus Ebener
© Marcus Ebener
Die Klinkerfassade in changierenden Grautönen verrät auf den ersten Blick nicht, dass es sich beim Zentralen Kunstgut­depot um einen Stahlbetonskelettbau handelt. Auch die ­Sheddächer, die an die historische Industriearchitektur der Umgebung anknüpfen, sind in Stahlbeton ausgeführt. Ihre Aluminiumdeckung geht an der Südseite optisch in die vertikal strukturierte Fassade über, in der ein Rahmenelement mit tiefen Metallschwertern sitzt.