Sanierung eines Wohnblocks in Antwerpen

Architekten
Atelier Kempe Thill
Tragwerksplaner
BAS
BAS bvba
Bauphysik
SB Heedfeld
Brebuild
Gebäudetechnik
SB Heedfeld
Landschaftsarchitekt
LAND landschapsarchitecten
Fassade
Keers
VKP
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz
© Ulrich Schwarz

Umlaufende Glasbrüstungen, die auf dem Flachdach als transparente Attiken wiederkehren und an den Ecken zu einer geschlossenen Hülle zusammenlaufen, lassen die Massivität und Asymmetrie der Ursprungsbauten komplett in Vergessenheit geraten. Indem sie die Treppentürme an den Westseiten entfernten und an den östlichen Längsfassaden eine komplett neue Balkonschicht ansetzten, gaben die Architekten den insgesamt 107 Sozialwohnungen einen deutlich stärkeren Außenbezug.