© Marcus Ebener
© HG Merz
© Alexander Schippel
© Knippers Helbig
© Fiber-Tech
© Fiber-Tech
Ein prägender Teil des generalsanierten Innenraumes der Staatsoper Unter den Linden in Berlin ist die fünf Meter hohe Nachhallgalerie. Hoch über den Köpfen der Zuschauer stellt sie als praktisch einziges wirklich neues, sichtbares Bauteil in der ansonsten denkmalgerecht wiederhergestellten Oper eine gestalterische und technische Verbindung zwischen der bewegten Geschichte des Hauses und der Gegenwart her.