Wohnhochhaus L’ Arbre Blanc in Montpellier

Architect
Sou Fujimoto Architects
Nicolas Laisné
Dimitri Roussel
Oxo Architectes
Landscape Architect
Now Here Studio
Structural Engineer
André Verdier
Construction Management
CAP Conseil
Quantity Surveyor
Vepas
Fire Safety
Efectis
Lighting
Les Eclaireurs
Acoustics
Pialot Escande
Sustainability concept
Franck Boutté
Floor Coverings
Accsys
Facade
Ciprés
Steel Structure
SPCM
© Iwan Baan
© Iwan Baan
© Iwan Baan
© Iwan Baan
© Cyrille Weiner
© Iwan Baan
© Cyrille Weiner
© Ciprés
© Ciprés

Die jungen Architekten Nicolas Laisné und Manal Rachdi, die zum Wettbewerb eingeladen waren, holten Sou Fujimoto ins Team und gewannen den ersten Preis mit einer Idee, die Fujimoto seit Langem verfolgt: ein Haus wie ein weißer Baum, auf dessen Zweigen man überwiegend im Freien wohnt – der L’ Arbre Blanc.