Architekten
Herzog & de Meuron
Konstruktive Innen- und Außenwände
Kötter + Siefker GmbH & Co. KG
Kötter + Siefker GmbH & Co. KG
Fassade
Doka?Industrie?GmbH (Schalung Ortbeton)
Westag?&?Getalit (Schalung)
Doka Industrie GmbH
Westag & Getalit
Max?Bögl?Stahl-?und?Anlagenbau (Stahlbau)
Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG
CoverTex GmbH (ETFE-Hülle)
CoverTex GmbH
Asahi?Glass?Europe (ETFE-Folienmaterial)
Asahi Glass Europe
KfM?GmbH (Konfektionierung?ETFE-Folien)
KfM GmbH
Membranteam GmbH (Montage ETFE-
Membranteam GmbH
Skidata (Zutrittskontrollsystem)
Sika AG
SimonsVoss?Technologies (Schließsystem)
acadGraph (Visualisierung - Merchandising)
Günther Spelsberg GmbH & Co KG (Brandschutzdosen)
Dach
Geberit AG
Geberit AG
Türen und Tore
Hörmann KG
Schörghuber Spezialtüren KG
Hörmann KG
Schörghuber Spezialtüren KG
Xella International GmbH
Knauf Gips KG
Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
EHEIM Möbel GmbH Öhringen
Außenbeläge
Viega?Zentrale (Vorwand- und Rohrleitungssysteme)
Horst?Schwab?GmbH (Rasenzüchter)
Flor?&?Sohn?Neon-Leuchtröhrenfabrik (Beschilderung)
Viega Zentrale
Horst Schwab GmbH
Flor & Sohn Neon-Leuchtröhrenfabrik
Bodenbeläge
Carpet Concept Objekt- Teppichboden GmbH
Bauwerk Parkett AG
Uzin Utz AG
PCI Augsburg GmbH
Carpet Concept Objekt- Teppichboden GmbH
Gebäudetechnik
Sika AG
Skidata AG
Sika AG
SimonsVoss Technologies
acadGraph
Günther Spelsberg GmbH & Co. KG
Erschließung
Westag?&?Getalit (Fertigbetonstufen)
DIAMANT Metallplastic GmbH (Lagereinbau)
Vokal + Partner (Vermessung)
Westag & Getalit
Vestner Aufzüge GmbH
DIAMANT Metallplastic GmbH
Vokal + Partner
Lichttechnik/Beleuchtung
Siteco GmbH
Siteco GmbH
BWF Offermann
Schmid & Co. KG (Abdeckung Fassadenbeleuchtung)
Philips N.V.
Innenarchitekten
Henkel Bautechnik
Wolfin + Teroson
Buchberger Profilsysteme
Xella International GmbH
Knauf Gips KG
Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
EHEIM Möbel GmbH Öhringen
WALTER KNOLL AG & CO. KG
Sonnenschutz/Verschattung
Gustav?Nolting (Luftversorgung ETFE-Pneus)
RehaüAG?+?Co (Rasenheizung)
Wolf (Klimatechnik)
Klimatechnik (Heizung/ Klima/ Lüftung)
Gustav Nolting
Rehau AG + Co.
© Hubertus Hamm
© Max Prugger
© Frank Kaltenbach
© Frank Kaltenbach
© Allianz Arena
© Frank Kaltenbach
© Allianz Arena
© Klaus Leidorf
© Frank Kaltenbach
© Arup
© Frank Kaltenbach
© Frank Kaltenbach
© Frank Kaltenbach
© Christian Schittich
© Christian Schittich
© Frank Kaltenbach
© Allianz Arena
© Frank Kaltenbach
© Frank Kaltenbach
© Hubertus Hamm
© Allianz Arena
© Frank Kaltenbach
© Margita Jocham
© Allianz Arena
© Allianz Arena
© Allianz Arena
© Allianz Arena
Die Allianz Arena wird oft als das modernste Fußballstadion Europas bezeichnet. Viele Faktoren müssen zusammenpassen, um als Endergebnis ein neues Wahrzeichen der Stadt und einen funktionierenden Organismus von der Komplexität einer kleinen Stadt zu erhalten. Von den Umbauplänen des Münchner Olympiastadions bis zur Standortsuche und dem siegreichen Wettbewerbsentwurf von Herzog & de Meuron schildert Alfred Dürr von der Süddeutschen Zeitung die Vorge-schichte. Die Identifikation von zwei rivalisierenden Fußballvereinen mit dem selben Stadion wurde über eine die Farbe wechlsende, hinterleuchtete Kunststofffassade erreicht. Der Forderung nach einem Hexenkessel mit den steilst möglichen Rängen und einer homogenen Verteilung aus Logen, Businessclub und regulären Sitzplätzen Rechnung getragen. Die städtebauliche Einbindung in den Landschaftspark wurde mit einer begrünten Esplanade über dem größten Parkhaus Europas erreicht.